Pages Navigation Menu

Party, Musikvideos & Infos

Sven Skutnik – Du sollst mein Glücksstern sein


Videolänge: 3:15
Unser erstes offizielle Musikvideo für 2014 ist fertiggestellt und online. Es ist Sven Skutnik´s neuer Song „Du sollst mein Glücksstern sein„, den er gleich für seine Bewerbung beim Eurovision Song Contest 2014 eingereicht hat. Sven will den deutschen Schlager etwas frecher und moderner rüber bringen, um damit ein jüngeres Publikum anzusprechen ohne das meist etwas ältere Stammpublikum zu verlieren.
Die Konurrenz beim ESC 2014 ist groß – für die einzige „Wildcard“, um in der Lanxess Arena beim deutschen Vorentscheid dabei zu sein, wurden aktuell bereits ca. 2000 Videos eingereicht. Wir haben Sven bereits vor dem Videodreh als jemand kennen gelernt, der wirklich hinter seiner Musik steht, hart und dauerhaft für seinen Erfolg kämpft, es wirklich packen will. Also mindestens einen richtigen Hit landen will. Ob mit dem ESC oder einem späteren Song – Sven wird weiter machen! Der wichtigste Grund für uns, wieso auch wir dieses Projekt mit ihm durchgezogen haben.
Wir sind gespannt, wie die Sache ausgeht und drücken Sven die Daumen.

Der zeitliche Ablauf für den Eurovision Song Contest

Am 22. Januar ist Einsendschluß für die Videobewerbungen. In Hamburger Edelfettwerk treten am 27. Februar die von der Jury ausgewählten Kandidaten der Videobewerbungen gegeneinander an – mit Live-Übertragung vom NDR. Der Song, der für Deutschland in Kopenhagen/Dänemark antreten wird, wird vom Publikum und den Zuschauern am 13. März in der Lanxess Arena in Köln ausgewählt. Zusammen mit dem „Wildcard“ Gewinner sind bereits feste Interpreten dafür vorgesehen: Das gezeichnete Ich, Madeline Juno, Marie Marie, Oceana, Santiano, the Baseballs und Unheilig. Im Verhältnis zu diesen Stars noch kleiner Künstler, wäre eine Einladung nach Hamburg für Sven ein großer Sprung.

Hier findet ihr die offizielle Bewerbungsseite für den Eurovision Song Contest auf Unser Song für Dänemark:
Sven Skutnik – Glücksstern – unser Song für Dänemark

Der Videodreh zum Glücksstern

Im Verhältnis zu unseren anderen, bereits produzierten Musikvideos, ging dieser Videodreh recht kurzfristig über die Bühne. Wir mussten den Einsendeschluß für den ESC berücksichtigen. Da Sven sich wie jeder Musiker am liebsten auf der Bühne aufhält, lag es nahe, einige dieser Elemente ins Video zu bringen. Trotz geringem Budget, war unsere Idee, ihn schon mal das Superstar-Leben mit „Sex, Drugs & Rock´n Roll“ vor Augen zu führen. Der Song ist im Prinzip ein Liebeslied ist, weshalb wir dazu im Drehbuch irgendwie die Kurve kriegen mussten…

Bilder aus dem Musikvideo

hier noch eine kleine Bildergalerie aus dem Video – Video Snapshots sind keine Fotos! Daher leidet die Qualität..

Die Story im Musikvideo kurz erklärt..

Sven hat Abends einen Auftritt und trifft mit seiner großen Liebe davor im Hotel ein. Ein weiblicher Fan sieht das, kann es aber nicht glauben, dass ihr Idol hier einchecked. Bis zufällig eine Autogrammkarte vor ihren Füßen landet. Klar, dass sie nun erst mal ihre Freundinnen anruft und beim Vorbeilaufen an der Rezeption auch noch die Zimmernummer von Sven ergattert. Das Liebespaar bekommt von alledem nichts mit und will sich erst einmal auf dem Zimmer etwas Zweisamkeit gönnen. Bis die weiblichen Groupies anklopfen und ihn mit Autogrammwünschen und Handyfotos „überfallen“. Man(n) ist ja höflich, weshalb Sven die Damen ins Zimmer bittet. Musik an, Sekt aus dem Kühlschrank und die Zimmerparty beginnt! Allerdings wird etwas laut gefeiert, die Rezeptionistin ist im Anmarsch um für Ruhe zu sorgen. Ungehalten klopft sie an die Tür um von Sven gleich mit Sekt empfangen zu werden. Die Mädels bekommen die Sache mit dem Auftritt am Abend mit und Sven verteilt aus dem Koffer ein paar Outfits und lädt alle ein. Zum umziehen ab ins Bad und los geht´s in die „Mausefalle“. Dort geht´s dann richtig zur Sache mit Sven Skutnik´s Show und seiner Harmonika. Wie es sich gehört, wacht Sven am nächsten Tag auch bei der Frau auf, mit der er im Hotel angekommen ist…
Verdammt viel Story für einen Song der unter 3 Minuten laut ESC Vorgabe sein muss… Kein Problem, es wurde einfach etwas schneller geschnitten und macht das Video unserer Meinung nach recht interessant!
Zugegeben, etwas Klischee ist sicherlich und bewusst enthalten. Aber das ganz typische Lovestory-Video ist es bei weitem nicht.

Videodreh: Darsteller und Organisation

Es wird noch ein umfangreiches Making-Of Video erscheinen. Material ist genügend vorhanden. In der kurzen Organisationszeit mussten Locations und die Fans gefunden werden. Sven´s Filmfreundin Tanja sowie Sina wurden aus den Online-Bewerbungen ausgewählt. Die weiteren Girls sind von CMG DanceAffair aus Fulda und bereits um 3:30 morgens am Drehtag losgefahren. Sie waren damit insgesamt rund 24 Stunden On-Tour. Die Girls waren alle super drauf, die Tanzeinlagen und den Spaß den wir beim Videodreh hatten, seht ihr später im Making-Of Video. Vielen Dank für Euer Engagement!

MakingOf „Glücksstern“ Musikvideo mit Sven Skutnik

Der erste Teil des Making Of/Behind the Scene Videos zu „Du sollst mein Glücksstern sein“. Es war ein genialer Tag und ich denke, wir könenn den Spaß beim Videodreh im extra langen Making-of gut rüber bringen.

Die Locations haben wir zwar vorgeschlagen, für die Location-Organisation war Sven jedoch selbst zuständig:

Landgasthof und Hotel Hirsch, Hüttenreute

2012 wurde die Gaststätte komplett umgebaut und auf dem recht großen Areal um ein Hotel mit Tagungsstätte erweitert. Neben dem seit Jahren bekannt guten Essen, ist nun ein sehr stilvolles und modernes Landhotel enstanden. Die Themenzimmer, eines davon ist im Video zu sehen, das Foyer sind mit viel Liebe zum Detail gebaut worden. Schaut Euch die Webseite des Hotels an – dort kann man sich durchaus mal für ein entspannendes Wochenende einquartieren.
www.Hirsch-Huettenreute.de

Mausefalle, Bad Saulgau

Im Raum Saulgau wohl das beste und gut besuchteste Party-, Single- und Tanzlokal. Vor allem bekannt durch den „Wildwechsel“/Die Single Party für Fortgeschrittene, jeden ersten Samstag im Monat. Zum feiern und tanzen Klasse und wir hatten für den Dreh das Wochenende nach dem „Wildwechsel“, also zumindest ein bischen Freiraum für den Videodreh. Unser Dank gilt vor allem Sabine, die an diesem Abend für uns zuständig war, uns beim Personal in der Vorbesprechung vorgestellt hat und uns letztendlich den Dreh überhaupt ermöglicht hat. Sven, der DJ stand ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite z.B. wie, wann und wo wir die 2 Durchgänge des Songs drehen konnten. Da er am DJ Pult der Einzige mit „Überblick“ war, war sein Eindruck nach den Drehs für uns sehr hilfreich. Vielen Dank!
Mausefalle-BadSaulgau.com

Musik, Musikproduktion und Promotion

Um das Alles auf die Beine zu stellen, ist zuerst einmal ein Song nötig. Bereits dafür sind viele Beteiligte und auch Geld nötig.
Künstler/Musiker und Komponist: Sven Skutnik mit dem Song „Du sollst mein Glücksstern sein“
Musikproduktion: Branko Berkovic
Label: Xtreme Sound Recordings, Köln – MallorcaHitsTV Tipp: sehr professionell, sehr zuverlässig, sehr erfolgreich!
Text: Alfred Fischer-Thum, Sieglinde Rother
Videoproduktion: Rod Meier, MallorcaHitsTV.de
Locations: Landhotel Hirsch, Hüttenreute und „Mausefalle“ in Bad Saulgau
Tänzerinnen: CMG DanceAffair, Fulda (TJulia, Jesso Jackson, Angel, K.J. und SeRap)
Weitere Darstellerin: Sina
Sven´s Film-Freundin: Tanja
Helfer/Kameras, Technik: Rod Meier, Fotograf & Videoproduktionen, Ulm, Team: Dietmar, Gisela & Dirk

Sven Skutnik – unterstützende Firmen

Alles kostet Geld. Und ein Musiker sollte sich um seine Songs, seine Auftritte, die strategische Ausrichtung und seine Fans und eventuell um seine Promotion kümmern. Gut, dass es Firmen gibt, die aktive Musiker und Bands mit Material unterstützen. Im Fall von Sven Skutnik sind das:

  • Rutar Harmonika mit Sitz in Selo in Slowenien, Hauptstadt Ljublijana und unterstützt Sven mit aufwendig gefertigten Harmonikas, die optisch sehr ansprechend sind. Die echten musikalischen Vorteile einer Rute Harmonika können wir mangels Know-How leider nicht beantworten. Sven fragen!
    www.RutarHarmonika.si/de
  • Angermaier Trachten aus München stattet Sven mit seinem Auftritts-Outfit, einer hochwertigen Tracht aus. Angermaier ist Spezialist und Marktführer für eigene traditionelle und moderne Trachten und Dirndl, führt im Sortiment aber auch alle anderen namhaften Trachten-Hersteller. Nicht nur für´s Oktoberfest geeignet – zumindest in Bayern geht Tracht zu (fast) jedem Anlass.
    www.Trachten-Angermaier

Vielen Dank an alle die beim Videodreh geholfen haben! Wir wünschen Sven Skutnik viel Glück mit dem Song!

Nachtrag:
und gerade erreicht uns noch eine Nachricht von einer weiteren Unterstützung. Das Partyportal „BinPartyGeil.de“, mit der Zentrale im Raum Bad Saulgau legt sich ebenfalls für Sven Skutnik´s ESC Beitrag ins Zeug. An alle Mitglieder wurde ein Newsletter verschickt, sich das Video anzuschauen und es entsprechend zu teilen und zu liken.
Vielen Dank!
Hier geht´s zum Partyverzeichnis von BinPartygeil:

BinPartygeil.de Banner

www.BinPartygeil.de

Mallorca Hits TV – abonniert uns!

Teile die Seite - das hilft auch den Künstlern!

3 Kommentare

  1. Bewerbung mit Autotune? Is ja wohl nich euer Ernst…

  2. Wahahah 😀 Wie geil ist das denn? Läuft bei euch! ^^ Se Rap FTW!!

  3. Sven Skutnik – „Du sollst mein Glücksstern sein“ – Eurovision Song Contest
    2014 Bewerbung / ESC 2014 Musikvideo

Trackbacks/Pingbacks

  1. Sven Skutnik - Glücksstern - Eurovision Song Contest 2014 - - […] Video-Snapshots und weitere Hintergründe über den Musikvideodreh findet ihr in einem Beitrag auf MallorcaHitsTV.de – Videodreh Sven Skutnik […]